Cover von Guantánamo Bay opens in new tab

Guantánamo Bay

Amerikas Krieg gegen die Menschenrechte
0 ratings
Author: Search for this author Rose, David
Statement of Responsibility: David Rose
Year: 2004
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Epl 14 Ros Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Der Luftstützpunkt Guantánamo auf Kuba gilt als Symbol für Unterdrückung, vor allem in der muslimischen Welt. Die Insassen des Gefangenenlagers, allesamt ""Terroristen"" aus 40 Ländern, waren für die US-Regierung nicht Kriegsgefangene, für die die Genfer Konvention gegolten hätte, sondern ""unrechtmäßige Kämpfer"", für die brutale Foltermethoden ohne Rechtsgrundlage galten. Geahnt hat man es längst vorher, aufgedeckt wurden die Zustände jedoch im Zuge des Folter-Skandals in Abu Ghraib im Irak. Basierend vor allem auf Aussagen ehemaliger Häftlinge und anderer Beteiligter legt hier der britische Enthüllungsreporter einen überaus erschütternden Bericht vor, wie - als Vergeltung für den 11. September sanktioniert durch die Bush-Regierung - die Menschenrechte verletzt werden.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Rose, David
Statement of Responsibility: David Rose
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2004
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Epl 14, Fdl
Search for this subject type
ISBN: 3-10-066300-4
Description: 191 S.
Search for this character
Original title: Guantánamo
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher